Fit in Hamburg

Gesundheitsdienstleistungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement einführen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird vom Bundesverband für BGM als „... die planvolle Organisation, Steuerung und Ausgestaltung betrieblicher Prozesse mit dem Ziel der Erhaltung und Förderung der Arbeitsbewältigungsfähigkeit der Mitarbeiter“ definiert.

Im Unterschied zur Betrieblichen Gesundheitsförderung beinhaltet der Ansatz eines BGM den systematischen Aufbau gesundheitsförderlicher Strukturen im Unternehmen, die Effektivität und Nachhaltigkeit der Maßnahmen sichern sollen. Ein BGM beeinflusst daher auch die Betriebsführung, die Personal- und Organisationspolitik sowie die Unternehmenskultur.

Ziele und Prozesse des Betrieblichen Gesundheitsmanagements:

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement wirkt auf das betriebliche Umfeld und auf die Mitarbeiter selbst: Ziel auf betrieblicher Ebene ist es, die Rahmenbedingungen so zu verbessern, dass ein möglichst gesundes und gesundheitsförderliches Arbeitsumfeld entsteht (Verhältnisprävention). Ansatzpunkte sind hier beispielsweise die Arbeitsorganisation und Arbeitsinhalte. Auf Mitarbeiterebene geht es darum, das individuelle Gesundheitsverhalten positiv zu beeinflussen, meist durch Kurse oder Seminare zu gesundheitsrelevanten Themen (Verhaltensprävention). Maßnahmen auf betrieblicher Ebene gelten in der Regel als nachhaltiger, aber Angebote der Verhaltensprävention stellen meist den Einstieg in ein größeres BGM-Angebot dar.

kernprozesse des bgm

 

Die Implementierung und Durchführung eines BGM gliedert sich in die vier Phasen (siehe Abbildung):

  • Analyse – Wo besteht im Unternehmen überhaupt Handlungsbedarf?
  • Planung – Welche Ziele für das BGM gibt es?
  • Umsetzung – Welche Maßnahmen werden durchgeführt?
  • Evaluation (Soll-Ist-Abgleich) – Erfüllen durchgeführte Maßnahmen die festgelegten Ziele?

Die konkrete Ausgestaltung dieses Prozesses ist abhängig von einer Reihe von Parametern wie Unternehmensgröße und -struktur, Zielen und Ressourcen.

Suchen Sie Anbieter, die Ihnen helfen, ein effektives BGM aufzubauen? In unserem Gesundheitsfinder werden Sie mit Sicherheit fündig.